HSG Hochheim/Wicker II - HSG Obere Aar 21:28 (10:16)

Tolles Spiel

Zu ungewohnter Zeit am Samstag Abend ging es zum Auswärtsspiel nach Wicker. Letzte Saison konnten wir bei den Gegnern unsere Aufholjagd zum Klassenerhalt starten, was uns in positiver Erinnerung blieb.

Wir starteten konzentriert und spielten uns bis zur Halbzeit einen 6 Tore Vorsprung heraus. Vor allem unsere Abwehr stand sehr sicher und zwang Wicker immerwieder zu ungenauen Abschlüssen. Im Angriff lief der Ball gut durch die Reihen und von fast jeder Position konnte getroffen werden. Positiv herausheben muss man hierbei Pascal , der aus dem rückraum einige schöne tore erzielen konnte. Auch unsere Neuzugänge Zwerg und Daniel konnten überzeugen. Mit 10:16 ging es in die Pause. Seit langem mal wieder ein Spiel wo es auch von Seiten Kleinis nicht viel negatives zu sagen gab.


Die zweite Halbzeit konnten wir ähnlich gestalten , die Abwehr stand sicher und wir konnten aus dieser unser Konterspiel starten. Somit fielen auch einige leichte Tore , die den Wickerern letztendlich den Zahn zogen. Somit konnten wir zum Ende etwas die Luft rauslassen, da der Sieg nicht mehr gefährdet war. Das Endergebnis lautete 21:28.

Ein sehr starkes Spiel von uns, welches uns vorerst ins obere Drittel hievt und uns hoffentlich eine Saison in ruhigeren Tabellenregionen voraussagt.

Es spielten :

Pascal Bo 7/4
Raupi 5
Maik 3
Robin 3
Nico 2
Domi 2
Culli 2
Zwerg 2
Daniel 2
Torben
Tom
Max

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok