Vorbericht Saison 2020/21

Die etwas länger geratene (Zwangs-) Pause tat allerdings auch mal gut und bot die Möglichkeit die Akkus wieder etwas aufzuladen. Mit dem Wissen, dass mindestens für die kommende Saison nur die Halle der Gesamtschule in Bad Schwalbach für die Trainingseinheiten aller Mannschaften zur Verfügung steht versuchte man in Zusammenarbeit mit dem TV Bad Schwalbach die Hallenzeiten möglichst optimal aufzuteilen. Zu der Zeit war an Trainingsbetrieb allerdings noch nicht zu denken und man hatte, vor allem im gerade frisch erstarkten Jugendbereich, Sorge den Kontakt zu den Kids wieder zu verlieren. Doch genau zur richtigen Zeit kam ein kleiner Lichtblick in der Krise und Dank dem Sponsoring von Juwelier Oberleitner aus Wiesbaden konnten wir die gesamte Abteilung mit neuen Aufwärmshirts ausstatten und so trotz Abstand ein wenig mehr Zusammengehörigkeit schaffen. An dieser Stelle noch mal ein großes Dankeschön! Nach den Sommerferien konnte es dann auch für die Kids endlich wieder mit dem Training losgehen. Ein weiterer positiver Nebeneffekt des wachsenden Jugendbereichs ist, dass einige Mamas der Kids gemeinsam mit weiteren interessierten aus dem Umkreis und ehemaligen Jugendspielerinnen zunächst einen Schnuppertrainingsbetrieb aufgenommen haben. Dabei waren alle mit viel Spaß und Engagement bei der Sache, so dass wir kurzfristig entschieden haben eine Damenmannschaft für die Saison 20/21 zu melden. Neben den Herren in der Bezirksliga B und den Jugendmannschaften D Jugend / E Jugend sowie den Minis, die für die Spielefestrunde der F – und G Jugend gemeldet sind, gehen also auch die Damen in dieser Saison auf die Jagd nach Erfahrung, ersten Erfolgen und hoffentlich auch einigen Punkten. Für die Minis werden aufgrund der aktuellen Lage wohl keine Spielefeste ausgetragen, sondern alternativ einzelne Spiele ausgemacht. Natürlich haben auch wir uns mit dem Thema COVID-19 Prävention beschäftigt und ein entsprechendes Hygienekonzept für die Heimspiele erstellt. Solange und so gut es die Entwicklung der Fallzahlen also zulässt, wollen wir unserem Lieblingshobby also auch in dieser Saison wieder frönen und hoffen vor allem auf viel Verständnis bei allen Beteiligten für die besondere Lage und Disziplin bei der Einhaltung der Vorgaben. Nur so lässt sich die Chance wahren auch in dieser etwas getrübten Zeit weiter unseren Lieblingssport mit Spaß ausüben zu können.

Aktuelle Informationen sowie das Hygienekonzept für unsere Heimspiele findet ihr unter www.hsg-obereaar.de. Wir bitten darum den im Hygienekonzept auf der vorletzten Seite befindlichen „Kontaktbogen Gäste“ wahrheitsgetreu vor auszufüllen und in der Halle abzugeben um einen reibungslosen Ablauf beim Einlass gewährleisten zu können. Vielen Dank für Eure Unterstützung und bleibt gesund!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.